Frühlingsgrüße aus dem Paradies

 

Essen­ti­als

  • Sie lo­gie­ren mit Kun­den, Gäs­ten, Freun­den oder ganz pri­vat im Ho­tel Pa­ra­­dies, ge­nie­ßen al­le An­nehm­­lich­ke­i­ten ei­nes stil­­vol­len Künst­ler-Hau­ses mit Ster­ne-Kü­che und Ver­an­stal­tungs­­kom­­fort à la car­te.
  • Das Ho­tel or­ga­ni­siert für Sie die Be­sich­ti­gung ei­nes au­ßer­ge­­wöhn­­li­chen Schlos­ses mit Cha­­rak­ter und lädt zur Kü­chen­par­ty mit dem Ster­ne­­team des Hau­ses.


Pro­gramm

TAG 1: Die Geis­ter von Schloss Ta­rasp
Hei­ter, his­to­risch span­nend und herr­schaft­lich ein­drucks­voll: Das im­po­sant auf ei­ne frei ste­hen­de An­hö­he ge­bau­te Schloss Ta­rasp bie­tet bei Tag und Nacht im­po­san­te An­sich­ten im Inn­tal. Das rund 1000 Jah­re al­te Bau­werk und sei­ne bild­­hüb­­sche Schloss­­ka­pel­le, in der bis heu­te Traum­hoch­­zei­ten ge­fei­ert wer­den, ent­­führt Sie char­mant in die Ver­­gan­gen­­heit. Ei­nen al­ten Schreib­&­tisch et­wa be­schreibt der Schloss­ver­­wal­ter als „500 Jah­re al­ten Lap­top“. An der De­cke des Da­men­­zim­mers fin­det sich ein La­tei­­ni­scher Tu­­gend­­spie­gel, mit des­sen Hil­fe des­sen weib­­li­che Gäs­te über ih­re 21 be­vor­zug­ten Cha­rak­­ter­­zü­ge wie et­wa „In­te­gri­tät“, „Ehr­lich­­keit“, „Ele­­ganz“ und „Li­be­ra­li­­tät“ auf­­ge­klärt wur­den. Ein­drucks­voll ist die klang­­vol­le Hol­z­or­gel ne­ben dem Rit­ter- und Fest­saal.

Tip: Für Ro­man­ti­ker gibt es Voll­mond-Mit­ter­nachts­füh­run­gen bei Ket­ten­ras­seln und Or­gel­­klän­gen.

TAG 2: Kü­chen­par­ty mit dem Ster­ne-Team im Pa­ra­dies
Die Ath­mo­sphä­re ist lo­cker, Töp­fe, Pfan­nen, Kräu­ter­gar­ten, Vor­rats­kam­mern und un­ser char­man­tes Team er­war­ten Sie zur Kü­chen­par­ty! Hin­ter den Ku­lis­sen un­se­rer re­nom­mier­ten Re­stau­rants kön­nen Sie ver­bor­ge­ne Ta­len­te we­cken und im sieb­ten Him­mel schwel­gen. Un­se­re Idee: Mit in­ter­es­san­ten Men­schen zu­sam­men kom­men, ge­mein­sam Gour­met-Ge­nüs­se zau­bern und in be­le­ben­der At­mo­sphä­re ge­nie­ßen.