Back to All Events

Muzeum Susch


Im idyllischen Tal des Inn vor dem Panorama der Alpen, angesiedelt auf dem Gelände eines mittelalterlichen Klosters, hat das MUZEUM SUSCH seit dem 2. Januar 2019 seine Türen geöffnet: Ein Neuzugang in der Vielfalt experimenteller Orte für die Kunst, die in der malerischen Landschaft des Engadins Bezüge suchen und herstellen.

Das Ensemble, bestehend aus dem ehemaligen Pfarrhaus, sowie den Empfangs- und Wirtschaftshäusern war Teil eines ländlichen Klosters, das 1157 am Flüela Pass und damit am Pilgerpfad nach Rom und Santiago de Compostela, erbaut und im 19. Jahrhundert um eine Brauerei ergänzt wurde. Für das Museum werden diese existierenden Strukturen behutsam restauriert und rekombiniert mit neuen Anbauten zu einem inspirierenden Komplex für künstlerische Produktion und Vermittlung erweitert, dessen vielfältige Möglichkeiten die Besucher zu instruktiven Rundgängen einladen und Platz bieten für Ausstellungen und experimentelle Formen der Präsentation, Performances, Vorträge sowie ein Atelierprogramm.

Earlier Event: March 9
FIS Snowboard Alpin Weltcup
Later Event: March 15
Führung Schloss Tarasp