All-inclusive heisst im «Paradies» nicht nur alle Getränke und Mahlzeiten inklusive: Wir bieten unseren Gästen zusätzlich auserwählte Aktivitäten an – ganz exklusiv und alles inbegriffen.  Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich auf exklusive Führungen, inbegriffene Skipässe oder private Ski- und Langlauflehrer. Einen Auszug aus unserer inbegriffenen Winter-Erlebnispalette erhalten Sie hier:


Privater Ski- und Langlauflehrer

Geniessen Sie die Vorzüge eines privaten Ski- oder Langlauflehrers. Die besten Tipps und Tricks für eine perfekte Technik erhalten Sie vom exklusiven Sportlehrer des «Paradies». Er zeigt unseren Gästen geheime Skiabfahrten mit atemberaubenden Aussichten oder Langlaufstrecken par excellence. Direkt am „Paradies“ beginnt die 6,5 km Langlaufrundloipe für Klassisch oder Skating (davon 2 km Nachtloipe). Und ab Ftan gelgangen Sie direkt ins Skigebiet Motta Naluns.

Skipass inbegriffen
 

Skifahrer im «Paradies» können sich freuen: Der Skipass ist ebenfalls in der Übernachtung dabei! Mit zwei Gondelbahnen von Scuol und einer Sesselbahn von Ftan gelangen Sie schnell ins Wintersportgebiet Motta Naluns, wo Ihnen weitere 11 Anlagen zur Verfügung stehen. Unser Chauffeur bringt Sie direkt zum Sessellift in Ftan, wo Ihr Skiabenteuer starten kann.
 


Geführte Schneeschuhwanderung

Ausgestattet mit modernen Schneeschuhen und begleitet von ortskundigen Führern entdecken Sie die wildromantische Natur des Engadins neu. Mit diesen praktischen Schuhen erreichen Sie Gelände, welches Ihnen normalerweise verschlossen bleibt und begegnen auf Ihrer Wanderung nicht nur Steinböcken.
 

HOPA_Schneeschuhwandern.jpg

Schlitteln
 

Im Unterengadin verfügt jedes Dorf über einen eigenen Schlittelweg. Insgesamt laden 33 km präparierte Schlittelwege zu unvergesslichen Touren auf zwei Kufen ein. Besonders erwähnenswert ist die beschneite Strecke Prui-Ftan von 3.5 km. Packen Sie den Schlitten im «Paradies» und begeben Sie sich auf eine rasante Abfahrt – Adrenalin pur!

Einfahrt Hotel.JPG

Besuch AuF Schloss Tarasp

Wer das zwischen 1000 und 1100 gebaute Schloss Tarasp auf seiner weithin sichtbaren Anhöhe erkunden will, der muss ein bisschen Puste mitbringen: Der Zugangsweg schlängelt sich um das Bauwerk recht steil hinauf zum Eingangstor. Die exklusive Führung für die «Paradies»-Gäste durch die Anlage, deren bildschöne Schlosskapelle auch heute noch für Hochzeiten genutzt wird, lässt Besucher, dank des engagierten Teams, unterhaltsam in die wechselvolle Vergangenheit reisen.

Besuch bei hateckes fleischmanufaktur

Ludwig Hatecke – einer der erfolgreichsten Metzgermeister und Fleischkünstler stammt aus Scuol. Aus seiner Fleischmanufaktur bringt er die besten Stücke nach St. Moritz, Zürich oder ins «Paradies» nach Ftan. Eine Besichtigung dieser einzigartigen Metzgerei zeigt die Herstellung dieser luxuriösen Produkte.